Stumm schalten

Blog

basilikumminze

Das Wandern ist des Teefreunds Lust

Ist man unterwegs auf kleinen oder großen Reisen, dann lernt man andere Kulturen mit den verschiedensten Sitten und Gebräuchen kennen. Aber es gibt eine Sache, die sich über die ganze Welt erstreckt und Menschen verbindet.

Seid ihr auch schon mal in Asien gewesen, vielleicht sogar Wandern? Was es dort für uns Mitteleuropäer alles zu entdecken gibt, sagenhaft! Das gilt für hiesige Eisenwarenläden, die für uns so chaotisch unaufgeräumt aussehen, bis hin zu den Straßenständen, die gar sonderbare Lebensmittel bereithalten. Das war für mich wirklich gewöhnungsbedürftig. Gleichzeitig ist es aber auch extrem spannend in diese Kultur einzutauchen und sich einfach treiben zu lassen in diesem ungewohnten Umfeld.

fenchel

Bei Reizhusten hilft Gewürzfenchel

Nervst du mal wieder Kollegen und die Öffentlichkeit mit einem ordentlichen Reizhusten? Du weißt nicht wo er her kam und wann er wieder geht? Die Drei-Tage-kommen-drei-Tage-gehen Formel ist irgendwie auch überholungsbedürftig? Und es passiert immer wieder? Du denkst, eigentlich hab ich den Husten ja im Griff, aber dann, im Meeting oder an der Kasse: Husten! Trocken! Hilfe! Unangenehm! Versucht man während des Hustens auch noch allen Beteiligten mitzuteilen, dass das Gebell gleich beendet ist, dann wird einem schnell klar, dass Sprechen während eines Reizhustens keine gute Idee ist. Lass es!

japanische heilminze

Tee-Kräuter-Test: Japanische Heilminze

Die Japanische Heilminze nimmt eine ganz besondere Rolle unter den Minzen, aber auch innerhalb unserer Tee-Kräuter Tests ein, da sie einen sehr hohen Mentholgehalt aufweist und weit mehr ist, als ein Teekraut. Für die Gärtner unter euch sei gesagt, sie ist winterhart und wird ca. 40 cm hoch, sie bekommt ab Juli kleine rosa Blüten und mag es sonnig bis halbschattig.

Wie der Name Heilminze schon verrät, ist die „Mentha arvensis x spicata“ ein vielseitig einsetzbare Pflanze im Bereich der Naturheilung. Sie ist weltweit bekannt durch das Japanische Heil-Öl und wird bei Erkältungen zum Einreiben auf die Haut oder Inhalieren verwendet. Als Aufguss bzw. als Teezusatz kann es bei Unwohlsein, Kopfschmerzen, Übelkeit und nervöser Unruh helfen. Der (hohe) Mentholgehalt in den Blättern hilft bei Durchblutungsstörungen und bringt somit den Kreislauf wieder in Schwung. Gleichzeitig wirkt die Japanische Heilminze kühlend und erfrischend, nicht nur auf der Haut. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Anwendungen, welche fast allesamt schnell und einfach gemacht sind. Wichtig ist, dass die Blätter der Minze frisch verwendet werden.

apfelminze

Tee-Kräuter-Test: Apfel-Minze

Mit der Apfel-Minze haben wir uns wieder einen fruchtigen Geschmack ins #TEAFAVS geholt. Mit ihrem geringen Mentholgehalt ist sie ideal für Kindertee oder als Tee bei Magenverstimmung. Ursprünglich stammt die Apfel-Minze dem südlichen und westlichen Europa. Sie ist wie fast alle Minzsorten sehr pflegeleicht und relativ anspruchslos, was die Haltung und Pflege betrifft und bereichert somit jeden Kräuter- und Duftgarten.

thaiminze

Tee-Kräuter-Test: Thai-Minze

Du magst die Asiatische Küche? Dann solltest Du die Thai-Minze auf jeden Fall in deiner Küche, Balkon oder im Garten pflanzen. Sie ist bestens für die Zubereitung von Minzsaucen für thailändische bzw. chinesische Gerichte geeignet. Sie harmoniert mit Kokosmilch, Hackfleisch, Salaten und scharfen Fischsuppen. Als Liebhaber der Asiatischen Küche, ist Dir vielleicht schon eine frische Thai-Minze auf dem Restauranttisch aufgefallen. Dabei werden die Blätter der Minze frisch gezupft und ähnlich wie Pfeffer und Salz als Gewürz beigemischt.

weinminze

Tee-Kräuter-Test: Weinminze

Wenn man nicht so bewandert ist mit den verschiedenen Minzsorten, da kann man schnell ins Staunen geraten. Was es da nicht alles gibt: Indischen Hängeminze, Grapefruit-Minze, Feigenminze oder Ananas-Minze. Heute testet das amapodo Team die sogenannte Mentha species „Nepetoides“ bzw. Weinminze. Dieses Teekraut ist für alle Weinliebhaber eine ganz besonders leckere Angelegenheit. Damit ist nicht gemeint, dass diese Minze komplett ohne Menthol auskommt, sondern ihr Duft! Reibt man ein Minzblatt zwischen den Fingern, dann erinnert der angenehme Duft an einen ausgereiften Wein. Es verhält sich wie bei den oben genannten Minzen. Ihr müsst es selbst gerochen haben, um bei dieser Pflanze so überzeugt vom Bouquet eines schönen Weines zu sprechen, wie ich es gerade mache. Überzeug euch selbst: Erhältlich im Online Shop von Enseleits.

infused water

Infused Water – erfrischend fruchtiges und gesundes Wasser

Der Vorteil von selbsthergestellten Getränken, liegt auf der Hand: Zutaten und vor allem der Zuckergehalt der Getränke können selbst bestimmt und variiert werden. Das Besondere an Infused Water ist, dass es keine Grenzen gibt. Von Gurke über Erdbeere bis hin zum Ingwer, kombiniert oder einzeln, zitronensauer oder honigsüß, du entscheidest, du variierst.

ananasminze

Tee-Kräuter-Test: Ananas-Minze

Die Sonne lacht und die Temperaturen steigen. Zeit für einen erfrischenden Tee – am Besten aus frischen Kräutern. Von Enseleit‘s gibt es die Ananas-Minze im Topf. Diese sollte nun für einen frischen Aufguss herhalten.

feigenminze

Tee-Kräuter-Test: Feigen-Minze

Wir hatten bereits mit der Indischen Hängeminze und der Grapefruit-Minze zwei Minzsorten, die sich ausgezeichnet für die Küche oder Sommergetränke eignen. Mit der Feigenminze haben wir dieses Mal eine leckere Dessertminze getestet.

ananassalbei

Tee-Kräuter-Test: Ananas-Salbei

Sommer, Sonne, kratziger Hals. Viele greifen da zum Lutschbonbon – zum Beispiel aus Salbei. Aber warum nicht mal einen Salbei-Aufguss probieren? Gesagt. Getan! Von Enseleit‘s gab es Ananas-Salbei im Topf. Also probierte ich diesen Mal für einen Aufguss aus.

Wir informieren Dich über die aktuellsten Tee-Erlebnisse und amapodo Angebote!» Jetzt! Newsletter abonnieren!